Neues aus der Presse

 

Die Online-Ausgabe des enorm magazins berichtet am 13. Februar über den Wünschewagen:

“In Würde Abschied nehmen – das wünschen sich viele auf dem Sterbebett. Noch einmal ans Meer fahren, einen Abend im Theater verbringen oder ein letztes Mal die Heimat sehen. Einen letzten Wunsch zu erfüllen ist nicht immer einfach, vor allem wenn der Betroffene bettlägerig ist oder medizinisch betreut werden muss. Der „Wünschewagen“ des Arbeiter–Samariter–Bundes hat es sich zur Aufgabe gemacht, in solchen Fällen zu helfen.”