Wunscherfüllungen in Neuharlingersiel

 

Gleich zwei Fahrten führten den Wünschewagen aus Nordrhein-Westfalen Mitte Mai nach Neuharlingersiel.

Am 11. Mai sind wir mit dem 61-jährigen, an Nierenkrebs erkrankten Ludger L. vom Hospiz in Emsdetten aus in Richtung Ostfriesland gestartet. Bei schönen Wetter und einem kleinen Strandspaziergang mit Rollstuhl hat Herr L. es sehr genossen, noch einmal ein Fischbrötchen an frischer Nordseeluft zu sich zu nehmen.

Am Muttertag ging es für eine schwerstkranke Dame aus Dülmen noch einmal Richtung Neuharlingersiel. Dort traf sie nach einem Besuch des Hafens und des Strandes auf ihre restliche Familie, die ein großes, gemütliches Kaffeetrinken in einem Café organisiert hatte und ihr so einen schönen Ehrentag bescherte.