Neues aus der Presse

 

“Wäre dies ein Film, er begänne mit einer Rückblende in die Zeit, in der alles gut war. Wir sehen einen Jungen, er muss um die zwölf sein, an der Hand seines Vaters. Sie stehen in der Lobby eines Hotels. Sie warten auf den Fahrstuhl, der sie zu ihrem Zimmer bringen soll. Die Stuben heißen wie Weinsorten, “Grüner Veltiner”, “Weißburgunder”.”…

Die Süddeutsche Zeitung hat am 30.07. einen tollen Bericht über unser Projekt veröffentlicht. Hier geht’s zum kompletten Artikel.