Rabiye ist zurück.

 

Rabiye ist zurück.

Nachdem das Wünschewagen-Team aus Baden-Württemberg die an NCL6 erkrankte 21-Jährige vor zwei Wochen zum gemeinsamen Familienurlaub an die Nordsee gefahren hatte, wurde sie am vergangenen Samstag von den Kolleginnen und Kollegen aus Nordrhein-Westfalen sicher ins Kinderhospiz nach Wuppertal gebracht.

Sichtlich erholt und durch die Sonne gestärkt erwartete uns Rabiyes Familie in Otterndorf und nahm uns, wie bereits vor zwei Wochen, sehr herzlich in ihrer Mitte auf. Auch während der Rückfahrt musste die junge Frau nicht auf ihre Familie verzichten – ihre Mutter und ihre Bezugspflegerin begleiteten die Rückfahrt im Wünschewagen.

Nochmals herzlichen Dank an alle beteiligten Kolleginnen und Kollegen aus Mannheim und Essen für diese tolle Kooperation!