Jungfern-Wunschfahrt in Thüringen: Großmutter bei der Weihnachtsfeier in der Kita

 

Wir begrüßen unseren nächsten Wünschewagen in der Flotte und heißen das Team aus Jena herzlich willkommen!

Und bereits am 08. Dezember Freitag erfolgte die Jungfern-Wunschfahrt:

Eine 62-jährige, an Brustkrebs im Endstadium erkrankte Großmutter wandte sich mit dem sehnlichen Wunsch an die Thüringer Wunscherfüller, ihre kleine Enkeltochter noch einmal als Darstellerin in einem Weihnachtsmärchen in deren Kita zu bewundern,

Mit großem Engagement trat das Jenaer Team also mit Oma und Opa die Fahrt nach Mellingen an. Der 30 Kilometer lange Weg war gespickt mit Aufregung und Vorfreude. In der Kita angekommen, verzauberte die vorweihnachtliche Stimmung alle und es war ein märchenhafter Nachmittag für unseren Fahrgast, die Familie und unser Team. Am Abend ging es für alle zurück zur Palliativstation nach Jena und unser Team verabschiedete eine sichtlich glückliche Oma.

Danke, dass wir diesen letzten Wunsch erfüllen durften und unser Wünschewagen in Thüringen angekommen ist.