Ute zu Besuch bei den Kindern in der Lüneburger Heide

 

Die 55-jährige Ute, an Krebs erkrankt und palliativ im Hospiz Witten versorgt, hatte den großen Wunsch, in der Adventszeit noch einmal die ganze Familie um sich zu haben und gemeinsam gemütlich Kaffee zu trinken.

Da ihre Kinder in der Lüneburger Heide leben, machte sie sich mit Hilfe unseres Wünschewagen-Teams aus Essen und ihrem Ehemann am 12. Dezember auf den Weg nach Uelzen, wo eine gedeckte Kaffetafel und intensive Stunden mit der Familie auf sie warteten.

Nachdem alle einen schönen Tag zusammen verbracht hatten, trat die Gruppe mit unseren drei Wunscherfüllern aus Essen die Heimreise nach NRW an, wo man mit schönen Erinnerungen im Gepäck und einem glücklichen Lächeln im Gesicht am späten Abend wieder eintraf.